Datenschutzerklärung of Good-Bye S.à r.l. für die Nutzung des orangeblue-kosmetik-Online-Shops

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns, der Good-Bye S.à r.l., besonders wichtig. Personenbezogene Daten werden daher von uns ausschließlich auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt daher nur in dem in diesen Datenschutzhinweisen angegebenen Umfang. Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ist folgendes Unternehmen:

Good-Bye S.à r.l.
11A rue Wiltheim
5465 Waldbredimus
Luxembourg

1. Online-Präsenz

Sie können unsere Website besuchen, ohne persönliche Daten anzugeben. Bei jedem Aufruf einer Website speichert der Webserver automatisch eine sogenannte Server-Logdatei mit folgenden Informationen:
Beim Zugriff auf die Website orangeblue-cosmetics.com werden folgende Informationen automatisch vom Webserver protokolliert:
IP-Adresse des anfragenden Rechners
Datum und Uhrzeit der Anfrage
Vom anfordernden Computer gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
Vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (z.B. Dateiname)
Zugriffsstatus des Webservers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Befehl nicht ausgeführt usw.)
Name der angeforderten Datei
URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion eingeleitet wurde
Diese Informationen werden ausschließlich zum Zweck der Identifizierung und Verfolgung von unbefugten Zugriffen auf den Webserver und anderen Straftaten verwendet. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebotes, die im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegen. Alle Zugangsdaten werden spätestens sieben Tage nach Beendigung Ihres Besuchs auf der Website gelöscht.

Hosting-Dienste von Drittanbietern

Als Teil der Verarbeitung in unserem Namen stellt uns ein Drittanbieter Hosting- und Website-Präsentationsdienste zur Verfügung. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer korrekten Präsentation unseres Angebotes, die im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegen. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website oder in den dafür vorgesehenen Formularen des Online-Shops wie unten beschrieben erhoben werden, werden auf dessen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern erfolgt nur in dem hier beschriebenen Rahmen. Dieser Dienstleister hat seinen Sitz innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Bestandsdaten

2.1 Bestellung mit Kundenkonto
orangeblue-cosmetics.com sammelt und speichert die folgenden Kundendaten: Titel, Vor- und Nachname, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Zahlungsdaten, Geburtsdatum, Telefonnummer, IP-Adresse des anfordernden internetfähigen Geräts, Informationen zum Inhalt der Bestellung, Informationen zu einer abweichenden Lieferadresse und Informationen zur gewünschten Zahlungsart. Die Daten werden intern gespeichert und verarbeitet. Die vorgenannten personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abwicklung des jeweiligen Vertragsverhältnisses verarbeitet und genutzt.
Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO, d.h. Sie stellen die Daten auf der Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns zur Verfügung. Wir speichern die zur Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen oder etwaigen vertraglichen Gewährleistungs- und Garantieansprüche. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die handels- und steuerrechtlich erforderlichen Daten des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich vorgeschriebenen Fristen auf. Für diesen Zeitraum (in der Regel zehn Jahre) werden die Daten nur im Falle einer Betriebsprüfung durch die Finanzbehörden neu verarbeitet.

2.2 Kontaktanfrage
Sie haben die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten (z.B. über das Anfrageformular auf der Website per E-Mail oder telefonisch).
In jedem Fall benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihre Kontaktanfragen zu bearbeiten. Optional können Sie uns auch Ihre Telefonnummer und Adresse (Straße, Postleitzahl, Ort, Land) mitteilen.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der im Rahmen von Kontaktanfragen erhobenen personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GMO (Vertragsanbahnung, Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Vertragserfüllung) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigte Interessen der verantwortlichen Stelle). Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten besteht in der Anbahnung und Intensivierung von Geschäftsbeziehungen zu bestehenden und potenziellen Kunden.
Mit dem Absenden der Kontaktanfrage werden Ihre persönlichen Daten an uns übermittelt und von uns zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Diese Daten werden von uns ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern wir Ihre persönlichen Daten für einen Zeitraum von einem Jahr, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Anfragen innerhalb dieses Zeitraums verfolgen zu können. Kommt aufgrund der Anfrage ein Vertrag mit Ihnen zustande, werden alle Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

2.3 Datenübermittlung (Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister)
Wenn Sie eine andere Zahlungsmethode als Vorauszahlung gewählt haben, geben wir die erforderlichen Zahlungsdaten an einen von uns beauftragten Zahlungsdienstleister weiter.
Die Angaben zu Ihrer Lieferadresse werden zum Zwecke der Abwicklung des Kaufvertrages an ein von uns beauftragtes Logistikunternehmen weitergegeben. Um die Lieferung der Ware nach Ihren Wünschen zu gewährleisten, geben wir Ihre Lieferadresse mit Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse an das von uns beauftragte Logistikunternehmen weiter. Das Logistikunternehmen wird sich vor der Lieferung mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Einzelheiten der Lieferung mit Ihnen zu besprechen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck übermittelt und nach der Lieferung gelöscht.

2.4 Nutzung von E-Mail-Adressen für Werbezwecke (Newsletter-Versand)
Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verwenden wir die dafür erforderlichen oder von Ihnen gesondert mitgeteilten Daten, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Das Abonnement kann jederzeit über die im Newsletter angegebene Funktion, per E-Mail an info@orangeblue-cosmetics.com oder – falls angeboten – über eine entsprechende Option in den Einstellungen Ihres Benutzerkontos gekündigt werden. Ihre E-Mail-Adresse wird gespeichert, damit wir Ihnen den Newsletter zusenden können.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten

3.1 Cookies
Auch auf der Website orangeblue-cosmetics.com werden Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die automatisch auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert und beim Zugriff auf den Online-Shop orangeblue-cosmetics.com ausgelesen werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen (sogenannte Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (permanente Cookies). Die Verwendung von Cookies kann durch entsprechende Einstellungen in der von Ihnen verwendeten Browser-Software verhindert werden. Wenn Cookies nicht akzeptiert werden, kann die Funktionalität der Website orangeblue-cosmetics.com eingeschränkt sein.

3.2 Google-Analyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. „(„Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Websites wird Ihre IP-Adresse jedoch zuvor von Google in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum reduziert. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.
Sie können auch verhindern, dass Google die durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) sammelt und diese Daten durch Google verarbeitet, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On, um Google Analytics zu deaktivieren.
Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder https://www.google.de/intl/de/policies/.

3.3 Facebook
Wir integrieren auf unseren Webseiten Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (Adresse: 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA). Sie erkennen die Plug-ins – eine Übersicht finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/Plug-ins/ – am Like-Button (gefällt mir) oder am Logo von Facebook.
Wenn Sie eine unserer Websites mit Facebook-Plug-in aufrufen, wird eine direkte Verbindung mit Facebook hergestellt. Auf Art und Umfang der von Facebook erhobenen, gespeicherten und verarbeiteten Daten haben wir keinen Einfluss. Wir können Sie nur nach unserem Kenntnisstand informieren.
Facebook wird durch das Plug-in darüber informiert, dass Sie die entsprechende Website unseres Angebots aufgerufen haben. Dies gilt auch für Nutzer, die nicht bei Facebook registriert sind. In diesem Fall kann Facebook die IP-Adresse speichern.
Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und eingeloggt sind, kann der Aufruf einer Website mit dem Facebook-Plug-in Ihrem Facebook-Benutzerkonto eindeutig zugeordnet werden. Darüber hinaus übertragen die Plug-ins alle Interaktionen, wenn Sie z.B. den Like-Button verwenden oder einen Kommentar hinterlassen.
Um zu verhindern, dass Facebook Informationen über Sie speichert, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Webseiten aus Facebook aus. Sie können die Plug-ins auch mit Browser-Add-ons (z.B. „Facebook-Blocker“) sperren.
Informationen zu den Datenschutzbestimmungen, zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei Facebook finden Sie unter http://www.facebook.com/privacy/explanation.php.

3.4 Google+
Wir integrieren das Google+ Social Plug-in (Google plus) auf unseren Websites, erkennbar am „+1“-Zeichen auf weißem oder farbigem Hintergrund. Das Plug-in wird von Google Inc. bereitgestellt (Google, Adresse: 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).
Wenn Sie eine Webseite mit der Schaltfläche „Google+“ aufrufen, wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt. Google überträgt den Inhalt des Buttons und integriert ihn auf der entsprechenden Webseite. Gleichzeitig erhält Google Informationen darüber, welche Seite gerade aufgerufen wurde. Personenbezogene Daten werden laut Google nur dann erhoben, wenn der Google+-Button angeklickt wird. Für eingeloggte Mitglieder von Google+ gilt Folgendes: Google speichert und verarbeitet zumindest die IP-Adresse auch ohne Interaktion. Auf den Umfang der in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten haben wir keinen Einfluss.
Nutzer von Google+, die in ihrem Konto eingeloggt sind, können unsere Websites durch Klicken auf die Schaltfläche „+1“ weiterempfehlen. In diesem Fall speichert Google nicht nur die IP-Adresse und den Browser, sondern auch den Inhalt, für den +1 angegeben wurde, und die Seite. Diese Informationen werden im Profil des Nutzers gespeichert und können zusammen mit dem Profilnamen und dem Bild des Nutzers in den Google Services angezeigt werden, die Suchergebnisse enthalten. Google nutzt die Daten unter anderem zur Optimierung seiner eigenen Services. Informationen zu den Datenschutzbestimmungen und Datenschutzeinstellungen von Google finden Sie hier: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Mitglieder von Google Plus, die nicht möchten, dass ihre Daten über unsere Websites erfasst und gespeichert werden, sollten sich vor dem Besuch unserer Website von ihrem Google+-Konto abmelden.

3.5 Twitter
Dieses Angebot nutzt Funktionen des Twitter-Dienstes. Dieser wird von Twitter Inc, 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, bereitgestellt. Twitter bietet die sogenannte „Tweet“-Funktion an. Wenn Sie die Twitter-Funktion auf unseren Webseiten nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und gegebenenfalls anderen Nutzern bekannt gemacht. Auch Daten werden an Twitter übermittelt.
Der Inhalt der übermittelten Daten und deren Verwendung durch Twitter ist uns als Anbieter nicht bekannt. Weitere Informationen finden Sie in der Twitter-Datenschutzrichtlinie unter http://twitter.com/privacy.Twitter. Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um Ihre eigenen Datenschutzeinstellungen vorzunehmen: http://twitter.com/account/settings.

4. Rechte des Benutzers

4.1 Widerruf der Zustimmung
Wenn Sie orangeblue-cosmetics.com die Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung der Dienste von orangeblue-cosmetics.com erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann per E-Mail an die Adresse info@orangeblue-cosmetics.com oder schriftlich an die oben genannte Adresse erfolgen. Unter den Bedingungen von Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann der Datenbearbeitung aus Gründen widersprochen werden, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben.
Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bearbeitet werden.

4.2 Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung
Auf schriftliche oder textliche Anfrage teilt Ihnen orangeblue-cosmetics.com jederzeit mit, welche persönlichen Daten über Sie bei orangeblue-cosmetics.com gespeichert sind. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch orangeblue-cosmetics.com berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich dazu bitte an die in Abschnitt 4.1 genannte Stelle. Von der Löschung ausgeschlossen sind nur Daten, die orangeblue-cosmetics.com zur Erfüllung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung bestehender Rechte und Ansprüche benötigt, sowie Daten, die orangeblue-cosmetics.com gesetzlich aufbewahren muss. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

4.3 Datenintegrität
Alle von Ihnen übermittelten persönlichen Daten, einschließlich Ihrer Zahlungsdaten, werden mit dem allgemein anerkannten und sicheren Standard TLS oder SSL übertragen. Sie erkennen eine sichere Verbindung an den angehängten s auf dem http (z.B. https://…) in der Adresszeile Ihres Browsers oder am Schlosssymbol am unteren Rand Ihres Browsers.

Adresse:
Good-Bye S.à r.l.
11a, rue Wiltheim
L-5465 Waldbredimus
Luxemburg
E-Mail: info@orangeblue-cosmetics.com
Telefon: +352 691 17 07 57